Passwort zurücksetzen

Detailsuche
Ihre Suchergebnisse

Häufig gestellte Fragen

25. Mai 2020 von Fairschlafen

Wer sucht eine Ferienwohnung?

Unsere Ferienwohnungen in Leipzig werden für ganz verschiedene Anlässe gesucht. Wir können mittlerweile aus langjähriger Erfahrung schöpfen. Oft fragen Eltern an, deren Kinder in der Studentenstadt Leipzig studieren. Diese bleiben dann ein Wochenende oder gleich mehrere Tage, um die Kinder zu besuchen. Ein großer Teil der Gäste kommt generell um die wunderschöne Kulturstadt Leipzig mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Zum Beispiel bei einem Abendessen im berühmten Auerbachs Keller (bekannt aus Goethes Faust), oder einer Wanderung zum Völkerschlachtdenkmal und dem angrenzenden Südfriedhof, den Leipziger Zoo, die Leipziger Oper und das Gewandhaus

Welche Viertel sind die besten für einen Aufenthalt in Leipzig?

Die Trendviertel in Leipzig sind vor allem Südvorstadt rund um die Kneipenmeile “Karli” (Karl-Liebknecht-Straße). Für Wochenendausflüge und Touristen ist das Zentrum von Leipzig spannend. Von da aus kann man die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Z.B. den Leipziger Zoo, die Leipziger Oper, Gewandhaus und den Leipziger Marktplatz. Der Leipziger Markt ist immer dienstags und freitags.

Wie viel kostet eine Übernachtung in einer Ferienwohnung in Leipzig?

Unsere Preise für Wohnungen starten bei 39 € / Tag. Je nach Personenanzahl und Mietdauer variieren die Tagespreise. Am besten ist direkt anzurufen und nach einem Angebot zu fragen.

Wie teuer ist eine Übernachtung an diesem Wochenende in einer Ferienwohnung in Leipzig?

Wir haben spezielle Wochenendpreise die meist zwischen 60 € – 99 € / Nacht liegen.

Wie viel kostet eine Übernachtung heute Abend in einer Ferienwohnung in Leipzig?

Je nach Wochentag variieren die Preise zwischen 39 € – 99 € / Nacht.

Welche sind die besten Ferienwohnungen für Aufenthalte in Leipzig?

Für Touristen, die einen klassischen Wochenendausflug machen wollen, empfehlen wir: Apartment Leipzig Zentrum direkt an der Nikolaikirche, Ferienwohnung Leipzig Zoo / Zentrum #1 und Ferienwohnung Leipzig Zoo / Zentrum #2 direkt am Leipziger Zoo gelegen.

Wo finde ich preiswerte Pensionen in Leipzig?

Unsere Wohnungen sind in der Nähe vom Leipziger Zoo, in der Südvorstadt / Connewitz, Plagwitz, Lindenau, Gohlis und auch etwas außerhalb von Leipzig.

Welche Pensionen in Leipzig eignen sich für Familien mit Kindern?

Alle Wohnungen eignen sich für Kinder. In der Regel zahlen Kinder 10 € / Nacht. Fragen sie am besten nach, dann können wir ein Sonderangebot machen.

Welche Unterkünfte liegen dem Zentrum von Leipzig am nächsten?

Das Apartment Leipzig Zentrum liegt direkt an der Nikolaikirche und am Opernplatz. Die Ferienwohnung Leipzig Zoo / Zentrum #1 und die Ferienwohnung Leipzig Zoo / Zentrum #2 liegen direkt am Leipziger Zoo und am Leipziger Hauptbahnhof.

Welche Hotels in Leipzig eignen sich gut für Paare?

Für Paare empfehlen wir die Ferienwohnung Leipzig Zoo / Zentrum #1, die Ferienwohnung Leipzig Zoo / Zentrum #2 und das Apartment Leipzig Südvorstadt

Wo wohnen in Leipzig?

Die beliebtesten Leipziger Viertel sind Zentrum, Südvorstadt, Plagwitz und Lindenau. Wir bieten in diesen Leipziger Vierteln Wohnungen an.

Wo essen gehen in Leipzig?

Je nach Geschmack empfehlen wir unterschiedliche Restaurants in Leipzig. Man kann seinen morgen zum Beispiel mit einem Frühstück im Kaiserbad starten. Danach flaniert man am Kanal Richtung Schleußig und kann direkt am Wasser zu Mittag essen oder etwas trinken gehen. Zum Dinner empfehlen wir einen leckeren Ramen in der Ramenbar Umaii

Wie viele Einwohner hat Leipzig?

Ende 2019 wurden von der Stadtverwaltung Leipzig 601.688 Einwohner gemeldet. Ausschlaggebend für das Wachstum sind die vielen Zuzüge (33.962 Menschen) und eine hohe Anzahl von Neugeborenen, nämlich 6444 Geburten in 2019. Die Messestadt wächst damit erstmals wieder auf über 600.000 Einwohner.

Wie alt ist Leipzig?

Um 900 n.Chr. wurde an den Ufern des Flusses Parthe eine slawische Siedlung angelegt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Leipzig dann nachweislich 1015, als Thietmar von Merseburg von der urbs Libzi (Stadt der Linden; sorbisch lipa = „Linde“) berichtete (Chronikon VII, 25). Leipzig heißt auf Sorbisch und Polnisch Lipsk („Lindenort“). Als Gründungsjahr der Stadt gilt offiziell das Jahr 1165, in dem Markgraf Otto der Reiche von Meißen dem Ort an der Kreuzung der Via Regia mit der Via Imperii das Stadtrecht und das Marktrecht erteilte.

Wieviele Studenten in Leipzig?

Es gibt in Leipzig mehrere Hochschulen und eine Universität. Die Universität Leipzig hatte 2018/19 29.061 eingeschriebene Studenten. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig hat 6.054 Studierende, die Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” (HMT) Leipzig 1.129 und die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) hatte 558 Studierende.

Wann ist die ideale Reisezeit für Leipzig?

Leipzig ist zwischen kontinentaler und ozeanischer Klimazone und somit herrscht gemäßigtes Klima. Die Jahreszeiten sind starken Wetter- und Temperaturunterschieden unterworfen. Das heißt die Sommer sind warm bis heiß und im Winter ist es frostig und kalt. Die Temperaturunterschiede sind jedoch gemäßigter als z.B. in Russland und deutlicher zu spüren als beispielsweise an der Atlantikküste. Im März, mit der Buchmesse, startet für Fairschlafen die Saison. Von da über den gesamten Sommer ist Hochsaison und die Preise sind etwas höher. Von März bis Oktober ist eindeutig die beste Zeit um Leipzig zu erkunden. Aber auch im Dezember, wenn der Weihnachtsmarkt und zahlreiche Winterveranstaltungen geöffnet haben, ist Leipzig sehr spannend. Und man kann zu günstigeren Konditionen übernachten. Sie können aber zu fast jeder Jahreszeit eine günstige Ferienwohnung / Apartment bei Fairschlafen mieten. Es gibt in Leipzig für (fast) jedes Wetter passende Freizeitmöglichkeiten.

WhatsApp chat
USAEnglish